Über Lucas

Ich bin ein Mensch wie jeder andere. Ich habe Gefühle, bin manchmal fröhlich und manchmal traurig. Ich liebe die Natur und ich liebe die Tiere. Ich mag es meine Zeit mit Freunden zu verbringen und den Moment zu geniessen. Wie bei vielen Anderen ist es mein Ziel glücklich zu sein und dieses Glück mit den Menschen um mich herum zu teilen. In einer Welt voller Konsum und Gier setze ich mich ein für einen einfachen und nachhaltigen Lebensstil. Die Zeit ist reif für einen gesellschaftlichen Wandel, und jeder einzelne von uns kann seinen Beitrag dafür leisten. Der Weg zu einem nachhaltigen und einfachen Leben ist ein Prozess, der jeder und jede für sich selber finden muss. Ich wurde vom karriereorientiertem BWL-Student und Bankangestellten zum veganen, meditierenden, Permakultur-Gärtner, der nachhaltig lebt und mit seinem Esel durch die Berge Marokkos wandert. Auf dieser Webseite dokumentiere ich meinen Fortschritt.

Transformation Timeline

Bis 2017 – Es ist nicht lange her da lag mein Hauptfokus auf Karriere, Party und Konsum. Ich arbeitete auf der Bank, studierte Business, habe mich am Wochenende regelmässig betrunken, ass viel Fleisch und generell extrem ungesund, und ich bin regelmässig überall in die Ferien geflogen. Ich habe nur aus Vergnügen Tagesausflüge gemacht nach Amsterdam und London, bin für nur wenige Tage nach Shanghai oder Singapore geflogen.

09/2017 – Spirituelles & nachhaltiges Erwachen. Start eines einfacheren Lebensstils mit weniger Besitz. Umstellung auf vegetarische Ernährung und kalte Duschen.

01/2018 – Nach gesundheitlichen Problemen: Umstellung auf ayurvedisch inspirierte Ernährung. Folglich habe ich über 15 kg abgenommen und fühle mich so fit wie noch nie.

06/2018 – Die Wiedergeburt. Entscheid alles hinzuschmeissen und neu zu beginnen. Einstieg ins Leben.

12/2018 – Letzter Arbeitstag in der Business Welt mit anschliessender Reise nach Marokko.

01/2019 – Vipassana Meditations Retreat. 10 Tage Meditationskurs mit über 10 Stunden Sitzmeditation pro Tag und ohne zu sprechen.

02/2019 – Arbeit auf einem Permakulturhof in Marrakech mit anschliessendem Design Kurs.

06/2019 – Grundsätzlich nur Second-Hand Produkte und Kleider kaufen. Keine neuen Produkte welche nur dem Konsum oder der Unterhaltung dienen.

06/2019 – Entscheid in Zukunft auf Flüge zu verzichten. By the way, mach mit beim Flugstreik 2020.

07/2019 – Reise mit meinem Esel Lucy durch dir Berge des Hohen Atlas in Marokko.

09/2019 – Umstellung auf pflanzenbasiert, biologische und lokale Ernährung. Für mich gibt es keinen Grund mehr nicht auf tierische Produkte zu verzichten. Inspirationen: Filme „Earthlings“, „Cowspiracy“ und „The Game Changers“.

2/2020 – Umzug ins Zürcher Oberland in eine Wohngemeinschaft in der nachhaltiges und gesellschaftliches Zusammenleben eine zentrale Rolle spielt.

2/2020 – Start eines eigenen Permakultur Selbstversorgergarten.

Frühling 2020 – Projekt Samenspende: Ich verschenke ein Saatgut Starterpaket an Menschen die ihren eigenen Garten starten wollen.

07/2020 – Ich folge weiter meinem Herzen.

09/2020 – Veröffentlichung meines Buches „Mit dem Esel über den Berg“.

%d Bloggern gefällt das: